Geschichten, die viele Leben haben

Das Geheimnis faszinierender Geschichten ist, dass sie immer wieder zum Staunen bringen. Sie beginnen zwischen den Seiten eines Buchs, um dann als Film oder Zeichentrickfilm weiterzuleben. Als Rudyard Kipling 1894 The Jungle Book schrieb, konnte er nicht ahnen, dass Mowgli, ein schmächtiger, zerzauster Junge, von den Seiten des Buchs aus zusammen mit einem verspielten Bären und einem smarten Panther zum Helden eines Zeichentrickfilms werden würde. Oder Arthur Conan Doyle: Er schuf 1887 mit Sherlock Holmes den wohl berühmtesten Detektiv der Literaturgeschichte, dessen Äußerung „Elementar!“ gegenüber seinem Freund und Assistenten fast zum geflügelten Wort wurde.

Im Kino tauchten schon in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts Schauspieler auf, die mit Lupe und Pfeife bewaffnet das Publikum in Atem hielten, während sie einen „Fall“ lösten, und den Spürsinn und das Charisma des Detektivs auf die Leinwand brachten. Ihren Beitrag haben auch Zeichentrickfilme geleistet, in denen Mäuse und Füchse den typischen Mantel von Holmes tragen und ihn so auch bei den Kleinsten beliebt machten. Aber man kann noch weiter zurückgehen: Wer hätte gedacht, dass Hamlet, William Shakespeares berühmte Figur von 1601, Jahrhunderte später die filmische Geburt des Löwen Simba inspirieren würde, der ausersehen war, ein großer König zu werden? Die Wahrheit ist: Wenn eine Geschichte die Phantasie anregt, bleibt sie in der Erinnerung, und so leben die Protagonisten und Dialoge auch außerhalb der Buchseiten fort, alles kommt in Bewegung, um schließlich Animation, Film oder Fernsehserie zu werden… aber nicht nur einmal, sondern immer wieder, in jeder Generation von neuem.

Darin liegt das Geheimnis: Unbedingt weitersagen!

Übrigens…könnt ihr euch vorstellen, welcher Film/welches Bild die Illustration in diesem Artikel inspiriert hat?

 


“Moby Dick” (B2.1)
“Tom Jones” (B2.1)
“Murder on the Orient Express” (B1.1)
“North and South” (B2.1)

“The Jungle Book”- Lesson Plan (A1)
“The Jungle Book” – Lesson Plan – Worksheet (A1)
“Robinson Crusoe” – Lesson Plan (B2.2)
“Robinson Crusoe” – Lesson Plan – Worksheet (B2.2)

“The Treasure of Franchard” – Listening – Audio File (A2)
“The Treasure of Franchard” – Listening – Activity (A2)
“The Treasure of Franchard” – Listening – Activity – Answer Keys (A2)

 

More Themes and Free Teaching Materials

Die schönste aller Sprachen, die wir lernen können
Die ganze Welt ist eine Bühne: Shakespeare kann es Ihnen versichern!
Wie heißt du?
Zwischen den Seiten versteckt sich Liebe
Fantasy-Literatur, magischen und legenden